Die Macher von iOutbank, eine der populärsten Online-Banking Apps für das iPhone, stoeger it feiern das 10-jährige Bestehen. Zu diesem Anlass ist der Preis von iOutbank sowohl als iPhone als auch als iPad Version auf 0,79 € befristet bis zum 08.04.2011 herab gesetzt worden. Schon heute Morgen befand sich die App iOutbank aufgrund dieses günstigen Preises unter den Top 3 der Download Charts im Appstore.

Zum Preis von 0,79 € ist iOutbank unbedingt empfehlenswert. Mit der App lassen sich komfortabel die Kontostände und Umsätze diverser Online-Konten abrufen, Überweisungen tätigen, sichere Notizen speichern und vieles mehr. Der Normalpreis beträgt für die iPhone Version 6,99 € bzw. für die iPad Version 9,99 €.

Artikel wurde nicht gefunden

30Dezember

iTunes: 12 Tage Geschenke

Applander Allgemein

Auch dieses Jahr verschenkt Apple wieder insgesamt 12 Downloads aus dem iTunes Store. Mit dabei sind natürlich iPhone, iPod touch und iPad Apps, Musik, Filme und Bücher aus dem bekannten iBook Store. Die Auswahl ist ziemlich groß.

Ihr verpasst dabei kein Geschenk, wenn ihr euch die kostenlose „iTunes 12 Tage Geschenke“-App mit Push-Nachrichten auf das Smartphone holt. Täglich geht dann ein neues Paket mit dem dann kostenlosen iTunes Inhalt auf.

(via Geizline)

9März

HandyEtat

Applander Allgemein

Eine Pressemitteilung von Neumann-Apps vom 7. März 2010

HandyEtat ist seit jeher die einzige T-Mobile Kostenkontrolle mit Preis-Prognose. In der jüngst veröffentlichten Version 2 wurde die App umfassend erweitert, wohl mit ein Grund für die sehr gute Kundenzufriedenheit: Guthaben und Verbräuche von Telefon, SMS, MMS und Daten. Grafisch und in Zahlen. Alle aktuellen Kostendetails zu allen T-Mobile-Verträgen (bei Prepaid nur Kontostand), Vertragsdaten von über 180 T-Mobile Verträgen mit Kontingenten, Spezialitäten und Einzelkosten an Bord (alles Online erweiterbar).

HandyEtat bringt das Kleingedruckte Ihrer Verträge zum Vorschein und beantwortet damit z.B. Fragen wie „was kostet mich eine Minute oder ein MB Überziehung meines Budgets?“. Der Clou: Zu allen Werten berechnet HandyEtat auf Wunsch Prognosen zum Stand am Monatsende, incl. der daraus resultierenden Preise. Damit bleibt man vor unliebsamen Überraschungen bewahrt und kann bereits bezahlte Budgets punktgenau ausschöpfen. Eine automatische Konfiguration sowie die Darstellung aller online verfügbaren Rechnungsbeträge für Privatverträge runden das Paket ab. Mehr Kostenkontrolle geht nicht.